Ziel ist es, den Stadtteil vom Durchgangsverkehr zu entlasten und gleichzeitg die Zerschneidung von Zürich-West zu verhindern. Der Verein wird seine Interessen hinsichtlich Lage und Integration des Tunnelbauwerks in die Diskussion einbringen.